Posts

Es werden Posts vom Mai, 2016 angezeigt.

Day 15 - Orem => Frankfurt

Bild
Ich wurde wie immer aufgeweckt und habe mich dann fertig gemacht. Bevor ich dann Frühstücken gegangen bin hab ich noch meinen Koffer ein bisschen zu packen, da wir gegen 9 Uhr losfahren mussten zum Flughafen. Wir sind dann irgendwann runter zum Frühstück gegangen. Nach dem Frühstück habe ich dann meinen Koffer noch fertig hingerichtet. Gegen 9 Uhr haben wir dann die ganzen Koffer zum Auto gebracht und waren noch kurz tanken und sind dann auch schon zum Flughafen nach Salt Lake City gefahren. Dort haben wir als erstes unser Auto abgegeben und haben dann unser Gepäck abgegeben und sind durch dir Sicherheitskontrolle gegangen. Dann war es auch schon kurz vor11 und das Boarding hat um kurz vor 12 angefangen. Meine Schwester und ich haben noch eine Kleinigkeit zum Essen und zum Trinken geholt. Dann haben wir einfach noch bis um kurz vor 12 gewartet bis das Boarding angefangen hat. Das Boarding ging relativ schnell und um kurz vor 1 ist das Flugzeug auch schon gestartet und wir sind nach C…

Day 14 - Orem

Bild
Ich wurde wie immer irgendwann geweckt und ich habe mich auch wie jeden Morgen fertig gemacht. Nach dem wir alle fertig gemacht haben sind wir zu meiner Schwester ihrer Gastfamilie gefahren, da die uns zum Frühstücken eingeladen haben. Als wir bei denen waren haben wir allen Hallo gesagt und sie haben uns dann gesagt wo wir zum Frühstücken hingehen und da sind wir dann auch hingefahren. Wir haben in so einer neuen Werkstatt, die aber so alt aussah, gefrühstückt und das ganze sah echt cool aus. Das Frühstück hat echt gut geschmeckt und der Gastvater kam etwas später, da er noch auf der Arbeit war. Nach dem Frühstück haben wir noch so ein Gebäude angeschaut, das neben dem anderen Gebäude, in dem wir gefrühstückt hatten, war. Nachdem wir uns das angeschaut haben ist meine Schwester zu ihrer besten Freundin gegangen und meine Mutter und ich sind das Auto waschen gegangen. Danach habe ich noch den Blogpost von gestern fertig geschrieben. Weil ich mega müde war hab ich mich irgendwann ins B…

Day 13 - St. George => Orem

Bild
Ich wurde wie jeden morgen geweckt und habe mich dann fertig gemacht, um zum Frühstück zu gehen. Bei Frühstück waren relativ wenig Leute nur. Nach dem Frühstück hab ich mich fertig gemacht zum gehen und hab davor noch meinen Koffer irgendwie zusammengepackt. Gegen 8:30 sind wir dann auch schon losgefahren in Richtung Zions Nationalpark. Wir mussten dann ungefähr eine Stunde fahren, als wir dort ankamen war noch relativ wenig los. Wir haben uns dazu entschieden den gleichen Trail zu laufen, den wir letztes Jahr schon einmal gelaufen sind. Wir mussten dort mit einem Shuttle ca. 10 Minuten hinfahren. Nach dem wir mit dem Shuttle gefahren sind und angekommen sind haben wir uns gleich auf den Weg gemacht. Der Trail war einfach super schön, da es immer wieder kleinere Wasserfälle gibt und man hat auch die ganze Zeit eine super schöne Aussicht. Beim hochlaufen war noch nicht so viel los und als wir oben angekommen waren, waren dort schon etwas mehr Leute. Im Gegensatz zu letzten Jahr, als w…

Day 12 - St. George

Bild
Ich wurde wie immer irgendwann morgens geweckt und habe mich dann fertig gemacht. Danach sind wir gleich Frühstücken gegangen. Nach dem Frühstück hab ich mich kurz fertig gemacht und dann haben wir uns schon auf den Weg zum Grand Canyon gemacht. Nach 2 1/2 Stunden waren wir auch schon dort. Vor einigen Jahren war im National Forest ein Waldbrand und man kann das Heute einfach sehen wo es gebrannt hat und es liegen überall noch die angebrannten Baumstämme rum und einige Bäume stehen zwar noch, aber ihre Stämme sind einfach fast komplett Schwarz. Im Gebiet des Grand Canyon National Park waren auf einer freien Fläche so mega viele Bisons und die hat es auch nicht gestört, dass dort überall Autos gewesen sind. Wir sind als erstes zum Visitor Center gefahren, da es dort gleich mehrere Aussichtspunkte gab. Es war alles so mega groß und wenn man das alles sieht wird einem eigentlich mal klar, wie klein man als Mensch eigentlich ist und wie groß die Welt ist und das man als einziger Mensch …

Day 11 - Orem => St. Gerorge

Bild
Ich wurde wie immer irgendwann geweckt und habe mich dann wie jeden Morgen fertig gemacht. Danach sind wir auch schon zum Frühstück gegangen, es war relativ wenig los. Nach dem Frühstück
musste ich wie immer versuchen irgendwie einen Koffer zuzubekommen. Irgendwie hatte ich es dann auf die Reihe bekommen und dann mussten wir auch schon wieder die ganzen Koffer ins Auto bringen. Wir mussten nur noch kurz Tanken gehen und dann ging es auch schon los in Richtung Bryce Canyon. Bis zum Bryce Canyon mussten wir ungefähr 4 Stunden fahren. Auf der Fahrt haben wir noch kurz angehalten und haben etwas kleines zum Mittag gegessen. Als wir dort angekommen sind haben wir kurz noch an dem Schild für den Nationalpark gehalten, um Bilder zu machen. Als wir aus dem Auto ausgestiegen sind hat es angefangen zu schneien. Wir sind dann weiter gefahren bis wir zu einem Trail gekommen sind den meine Schwester sehen wollte. Der Trail war mega schön und wir haben ungefähr eine Stunde gebraucht um ihn komplet…

Day 10 - Las Vegas => Orem

Bild
Ich wurde relativ früh geweckt, da wir spätestens um 17:30 in
Orem sein mussten. Also hab ich mich fertig gemacht und hab wieder alles in meinen Koffer gestopft und wir sind dann auch schon los gefahren. Wir sind noch durch Arizona gefahren. Nach ca. 3 Stunden sind wir in St. George angekommen und sind dort Tanken gegangen. Danach waren wir noch kurz frühstücken, da wir noch nicht gefrühstückt hatten, auch wenn es schon halb 12 war. Danach sind wir weiter gefahren und sind dann um kurz vor 16 Uhr angekommen. Meine Schwester hat sich dann fertig gemacht, da sie auf die Graduation von ihren beiden Besten Freundinnen gegangen ist. Meine Mutter und ich sind dann in ein Shopping Center gegangen. Dort waren wir bei American Eagle, Pink und noch ein paar anderen. Danach waren wir noch kurz bei Target und haben Wasser und Obst geholt. Dann waren wir noch bei Subway essen. Ich habe im Hotel noch die Sachen aufgeräumt. Aber da heute nicht sehr viel passiert ist konnte ich auch nicht so viel er…

Day 9 - Los Angeles / Anaheim => Las Vegas

Bild
Ich wurde um kurz nach 6 geweckt und habe mich dann wie immer fertig fürs Frühstück gemacht. Beim Frühstück  war noch relativ wenig los, da es noch relativ früh war. Nach dem Frühstück hab ich
noch das restliche Zeug in meinen Koffer getan und mich noch fertig gemacht, da es dann auch schon gleich los ging. Ich habe eigentlich den Großteil der Fahrt nicht wirklich mitbekommen, da ich geschlafen habe. Gegen 12 Uhr sind wir dann endlich in Las Vegas angekommen, nach ungefähr 4 Stunden Fahrt. Wir hatten relativ viel Glück, da unser Hotel eines der ersten war und wir nicht durch den ganzen Strip fahren mussten, um zu unserem Hotel zu kommen. Wir haben unsere Koffer aufs Zimmer gebracht und haben uns dann auf den Weg gemacht den Strip anzuschauen. Wir sind dann einfach den Strip entlang gelaufen und als erstes sind meine Schwester und ich zum Starbucks gegangen, weil wir dort und wieder eine Tasse geholt haben und wir haben uns noch was zum trinken geholt. Danach sind wir weiter gelaufen …

Day 8 - Los Angeles / Anaheim

Bild
Ich wurde so gegen 8 Uhr aufgeweckt und habe mich dann wie
jeden morgen fürs Frühstück fertig gemacht. Danach sind wir auch Frühstücken gegangen und es war einfach mega viel los und es waren so viel mehr Menschen da als sonst immer, dies lag daran da die Season heute oder gestern angefangen hat, aber ich finde es nicht so extrem schlimm, da wir morgen ja schon nach Las Vegas fahren. Beim Frühstück haben wir auch besprochen was wir heute machen wollen und haben uns dann dazu entschieden nach Santa Monica zu fahren. Nach dem Frühstück haben wir uns noch kurz fertig gemacht und sind dann schon nach Santa Monica gefahren. Wir mussten erstmal einen Parkplatz suchen, dann haben wir uns auf dem Weg zum Santa Monica Pier gemacht. Dort war relativ viel los, aber es waren auch einige Schulklassen dort, aber es war nicht zu viel los. Meine Schwester und ich haben uns dort Postkarten geholt und sie hat noch etwas für eine Freundin geholt. Am Santa Monica Pier haben wir uns noch bei einem Café hi…

Day 7 - Los Angeles / Anaheim

Bild
Ich bin so gegen halb 9 aufgewacht und meine Schwester war schon weg, da sie Sport gemacht hat. Ich habe mich dann so gegen 9 Uhr fertig gemacht, da es immer nur bis um halb 10 Frühstück gibt. Nach dem Frühstück haben wir besprochen was wir heute so machen könnten und haben uns dazu entschieden erstmal raus an den Pool zu liegen und dann zu entscheiden was wir sonst noch machen. Als wir rausgegangen sind war es noch relativ kalt, aber es wurde mit der Zeit wärmer. Irgendwann haben wir uns dazu entschieden, dass wir zu einem Shopping Center fahren. Wir sind gegen halben 3 auf unser Zimmer gegangen um uns fertig zu machen, so dass wir um 3 Uhr los gefahren sind. Wir haben dort nur 20 Minuten hingebraucht. Als wir dort waren war sie größer als wir gedacht hatten. Da meine Schwester und ich zu Yogurtland wollten haben wir und dort einen Frozen Yogurt geholt und ich muss sagen es gibt dort einfach so mit den besten Frozen Yogurt meiner Meinung nach. Danach sind wir in Old Navy, ich habe mi…

Day 6 - Los Angeles / Anaheim

Bild
Ich wurde um 6:30 Uhr aufgeweckt, da wir relativ früh weg wollten, da wir heute im Universal Studio waren. Nachdem ich mich geduscht hatte und mich fertig gemacht hatte, sind wir runter gegangen und haben gefrühstückt. Nach dem Frühstück sind wir dann auch schon losgefahren in Richtung Universal Studio. Als wir dort angekommen waren und einen Parkplatz gefunden hatten mussten wir als erstes durch eine Sicherheitskontrolle gehen. Gleich danach haben wir die Tickets gekauft. Nachdem wir die Tickets hatten sind wir sofort in den Park gegangen und als erstes sind wir in den Harry Potter Teil gemacht, dieser hat erst seit ein paar Wochen offen. Ich war echt fasziniert das es alles so aussieht wie es in den Filmen zu sehen ist. Wir sind dann auch gleich die Achterbahn gefahren, die in Hogwarts, also dem Schloss, drin ist. Danach sind wir noch durch Hogsmeade gelaufen. Als zweites sind wir dann in den Simpsons Teil gegangen, Dort sind wir auch wieder eine Achterahn gefahren, die bin ich jed…

Day 5 - Los Angeles / Anaheim

Bild
Ich bin irgendwann morgens aufgewacht und habe mich dann fertig
gemacht, da wir so gegen 9 Frühstücken gehen wollten. Wir sind dann um 9 Uhr beim Frühstück gewesen, es gab wieder ein Buffet, wie in dem Hotel in Carmel, nur es gab andere Sachen unteranderem Pancakes, Bagels und andere Dinge. Nach dem Frühstück hab ich mich fertig gemacht und dann sind wir ins Auto gegangen und haben uns auf den Weg zum Walk of Fame gemacht. Nach ca. 40 Minuten sind wir dort angekommen und haben uns dort noch einen  Parkplatz gesucht. Wir haben am Anfang des Walk of Fame geparkt, da wir nicht wussten, dass er so extrem lang ist. Ich muss auch zugeben, dass ich ihn mir sehr anders vorgestellt haben. Ich dachte einfach, dass er so eine kurz
Straße ist und es vielleicht so um die 100 Sterne sind, aber es ist einfach so eine extrem lange Straße mit ungefähr 2500 Sternen, vor allem über die Hälfte kannte ich davon nicht. Wir sind dann einfach den Walk of Fame ein bisschen entlang gelaufen und nach einiger Zei…