Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2017 angezeigt.

Something that's important to me

Heute Abend ist einiges passiert und ich habe einiges realisiert.   Vielleicht haben es manche von euch schon in meiner Snapchat oder Insta Story gesehen. Ich habe ihn beiden Storys den gleichen Text gepostet. 
"Guys I just realized how thankful I am for the life that I'm living and how thankful I am for everything that I've learned so far. Even though it's rough sometimes to learn something! You'll always survive it and you're just gonna become stronger!"
Wie ich in dem kleinen Text schon geschrieben habe, bin ich unheimlich dankbar für mein Leben so wie es gerade ist. Ich bin unendlich dankbar für alles was ich bis jetzt erleben durfte und für jede Erfahrung die ich sammeln durfte. 
Auch wenn es manchmal so scheint als wäre aufgeben der einzige Weg, ist das einzige was man auf keinen fall machen sollte aufgeben. Es ist wichtig immer bis an seine Grenzen zu gehen, um immer mehr erreichen zu können und um immer besser zu werden. Wenn ihr sagt, ihr könnt etwas…

Day 2 - Macon, GA => Disney World, FL

Heii Friends,

Wir haben ausgeschlafen und haben uns fertig gemacht und sind frühstücken gegangen. Gegen 10 Uhr sind wir dann weiter Gefahren. Wir sind ca. 3 oder 4 Stunden gefahren bis wir eine Pause gemacht haben und uns was zum essen geholt haben bei Wendy’s. Wir sind dann aber auch schon bald wieder weiter gefahren. Nach ca. 2 bis 3 weitern stunden waren wir in unserem Hotel angekommen. Unser Hotel war ein Disney Resort, also war alles im Disney Thema und unser Zimmer war im ‚Die kleine Meerjungfrau‘ Stil. In unserem Hotel haben wir erstmal unsere Sachen aufgeräumt und ich bin dann einfach eingeschlafen, nachdem ich eine dusche genommen habe. Ich bin irgendwann aufgewacht und es war Zeit für Abendessen und da mein Gastvater schon mit seiner Tochter beim essen war, bin ich zu ihnen gegangen. Ich habe zum ersten Mal die Tochter von meinem Gastvater getroffen und auch ihre Mutter. Ich habe  dann was gegessen und bin dann auch bald schlafen gegangen, weil ich wusste, dass die nächste Wo…

Day 1 - Clarksville, TN => Macon, GA

Heii Friends,

Ich bin aufgestanden und hatte einen ganz normalen Schultag. Nach dem ich aus der Schule heim gekommen bin hab ich meinen Koffer fertig gepackt und kurz später kam meine Gastmutter auch Heim. Wir haben uns gegen 3 oder 4 Uhr auf den Weg gemacht. Wir hatten schon, dass Hotel für die Nacht gebucht also mussten wir nur noch dahin kommen. Wir sind ca. 5 Stunden gefahren. Während der Fahrt haben wir einige Filme geschaut und meine Gastmutter und ich haben auch einige Zeit geschlafen. Gegen 22/23 Uhr sind wir bei unserem Hotel angekommen und haben eingecheckt, haben unsere Koffer aus dem Auto ins Zimmer gebracht und sind dann auch bald schlafen gegangen, weil wir alle unheimlich müde waren.