About me

Ich heiße Antonia Brandauer und bin 15 Jahre alt. Ich habe am 07.11.2001 Geburtstag. Ich besuche zurzeit die 9. Klasse eines Gymnasiums und werde nach der 10. Klasse in die USA gehen. Meine Hobbies sind Tennis spielen, Saxofon spielen, Inline skaten, Ski fahren, reisen und mich mit Freunden treffen. Ich bin seit über einem Jahr Vegetarierin.

Ich weiß nicht wirklich wie ich mich beschreiben soll. Daher hab ich einfach mal zwei gute Freunde von mir gefragt, ob sie mich mal in einem kleinen Text beschreiben könnten.
Den ersten, den ich gefragt hab war ein richtig guter Freud von mir, den ich aus der Schule kenne und er hat mich hat er wie folgt beschrieben: Antonia ist extrem verpeilt, manchmal verrückt und einfach komisch drauf. Sie ist witzig und kreativ. Sie liebt Amerika über alles, deswegen will sie auch unbedingt dort hingehen. Antonia ist technisch begabt, aber hat mit Sprachen nicht so viel am Hut, außer Englisch. Sie ist sehr Modebewusst, liebt es zu reisen und liebt es mit ihren Haaren zu experimentieren, jedoch ist sie damit nie zufrieden. Sie liebt Smoothies und ist Vegetarierin und backt immer richtig gute Cookies.
Die zweite, die ich gefragt habe, habe ich in England bei einer Sprachreise kennen gelernt und mit ihr habe ich mich von Anfang an gut verstanden. Sie hat gesagt, dass ich lustig und verrückt bin und dass man mit mir sehr viel Spaß haben kann und ich eine ehrliche und gute Freundin bin.
Als letztes habe ich noch meine Schwester gefragt, ob sie denn noch etwas über mich schreiben kann, da sie mich einfach am besten kennt und sie hat folgendes geschrieben: Als mich meine Schwester, Antonia, gefragt hat, ob ich sie beschreibe wusste ich zuerst nicht recht wo ich den überhaupt anfangen soll. Es gibt so viel an ihr was ich sagen, erzählen und berichten könnte, denn seit Jahren sind wir immer an der Seite des anderen. Antonia ist die beste Schwester, die man sich vorstellen kann! Das sage ich nicht nur so, sondern habe während meines Auslandsjahr die Erfahrung gemacht, dass ich sehr froh sein kann sie als meine Schwester zu haben. Denn sie macht so viel für mich und denkt immer an mich, sie ist immer für mich da un ist absolut liebenswert. Aber sie hat ihre Macken und davon nicht wenige. Sie ist vermutlich die verrückteste Person die ich je getroffen habe! Bei uns ist zwar nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen, aber wenn wir den Anderen brauchen, können wir aufeinander zählen und so weiß ich, dass Antonia egal in welcher Situation ich bin immer für mich da ist. Egal ob ich Probleme mit meiner besten Freundin, Heimweh in den USA, Fernweh, Streit mit meinen Eltern, Stress in der Schule oder was auch immer fragen. Sie gibt mir Tipps in allen Lebenssituationen egal ob mit meinen Freunden, was ich anziehen soll oder wie ich aus einer Situation, die ich verbockt habe, wieder rauskomme.
Antonia ist definitiv für alles zu haben und auf jeden Fall die spontanere Seite von uns. Ich bin viel geplanter als sie und überlege mir alles erst zweimal, aber sie überredet mich einfach. Egal ob zum Schule schwänzen in den USA, Backaktionen, Video-challenges oder sonst was. 
Ich kann sagen, dass wenn meine Schwester dich mag und  dich als Freundin bezeichnet, du alles hast was du dir wünschst. Denn bist du ihr wichtig, macht sie alles für dich und setzt alles daran dich nicht zu verlieren. Jedoch kann sie auch sehr konsequent sein, wenn ihr etwas nicht passt oder gefällt. Dann ist es nicht leicht Kirschen mit ihr zu essen.
Zum Schluss möchte ich sagen, dass ich mich für meine Schwester sehr arg freue un ihre Situation sehr nachvollziehen kann. Vor 3 Jahren war ich an dem Punkt, wo sie heute steht. Damals 2013 habe ich mich so auf mein kommendes Auslandsjahr gefreut. Ich gönne es ihr vom ganzen Herzen, denn sie wird es lieben! Ich spreche aus Erfahrung, egal ob Heimweh oder schwere Zeiten, wie wird es schaffen, daran glauben ich fest. Denn Antonia gibt nicht so schnell aus! Außerdem hat sie wenn alle Stricke reißen immer noch mich und ich habe einiges erlebt als ich damals neun Monate in Provo. Utah gelebt hab. Anschließend kann ich sagen, dass Antonia die verrückteste, liebenswerteste, bestaussehende, geschmackvollste, lustige, abenteuerlustigste, beste Schwester ist!  


Über die Zeit werdet ihr natürlich noch mehr über mich erfahren.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

10 months

Something that's important to me

It is not always easy