Day 5

Heii Friends,
Heute hat mein Wecker, wie immer um 7 Uhr geklingelt und ich habe mich fertig gemacht und geduscht, wie jeden morgen und danach bin ich auch zum Frühstücken gegangen wie jeden morgen. Um 8.40 Uhr sind wir zum Bus, auch wie immer. In der Schule
hatten wir 3 Stunden Unterricht, danach haben wir uns auf den Weg zum Durdle Door gemacht. Auf dem Weg dort hin haben wir noch kurz abgestimmt, ob wir Abends Bowling spielen oder an den Strand gehen. Auf der Fahrt hab ich versucht ein bisschen zu schlafen, weil ich echt müde war. Wir haben nicht lange hingebraucht und dort sind dann alle noch kurz auf Toilette gegangen und danach sind wir auch schon dort gewesen und haben uns alle einfach das ganze angeschaut. Ich habe mich mit einem Kumpel auf einen Fels gesetzt und wir haben einfach die
Aussicht genossen und haben noch ein bisschen geredet. Nach ca. einer halben Stunde sind wir wo anderes hingegangen und dort haben wir ein paar andere wieder getroffen und haben uns einfach nochmal hingesetzt und geredet und so. Wir haben uns dann irgendwann getroffen und sind dann alle zusammen zurück zum Bus gelaufen. Dann haben wir uns auch schon wieder auf den Rückweg gemacht und ich habe wieder versucht zu schlafen. Bei unserer Gastfamilie gab es gleich
was zu essen und danach haben wir uns fertig gemacht, da wir um 19.40 Uhr wieder mit dem Bus abgeholt wurden. Mit dem Bus sind wir dann an den Strand gefahren und dort haben wir einfach ein bisschen entspannt und später haben wir auch noch Pizza gegessen. Ich habe mit ein paar Freunden noch Bildern gemacht und ich habe auch viel geredet mit Freunde. Um 22 Uhr sind wir dann ungefähr wieder zurück gefahren. Als wir bei unserer Gastfamilie wieder waren hab ich mich fertig gemacht und sonst hab ich nichts mehr gemacht und es ist auch nichts mehr wirklich passiert. Morgen geht es nach London und ich bin schon ganz gespannt, wie es wird.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Something that's important to me

10 months

Hostfamily