Day 5

Ich bin wie immer aufgestanden, obwohl ich meinen Wecker Verschlafen habe. Zwei Freundinnen sind dann mit mir zum Frühstück  gegangen.  Nachdem Frühstück hab ich kurz geduscht und danach sind wir an den Strand und haben. Dort haben wir uns gesonnt und waren auch noch ein bisschen im Wasser. Dann hatten wir wie immer um 18.30 Meeting und dann um 19 Uhr sind wir Abendessen gegangen. Danach haben wir uns fertig gemacht, weil um 20.15 das warm up für die HIP war. Das warm up ging ungefähr eine halbe Stunde und danach sind wir mit den Busen zur HIP gefahren. Wir haben eine halbe Stunde hin
gebraucht, auf dem Weg dorthin haben wir noch die Schlachtrufe geübt, die wir schon davor beim Warm up gelernt haben. Dort haben wir dann einfach alle ein bisschen gefeiert und dann gegen halb drei sind wir zurück zum Camp gefahren. Dort haben wir alle noch ein bisschen geredet. Ich habe noch neue Freunde kennen gelernt was extrem lustig war. Ich hab dann mit drei anderen draußen geschlafen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Something that's important to me

It's time to start that adventure

Hostfamily